Repräsentative Villa am Coburger Festungsberg
Kaufpreis 2.890.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//3261@@onofficeEstate/embedded_map

Repräsentative Villa am Coburger Festungsberg

Haus in 96450 Coburg

Baujahr1961
Wohnfläche349 m²
Grundstücksfläche4.160 m²
Zimmer8.00
Badezimmer3.00

Der stilvolle Walmdachbungalow wurde 1961 erbaut und in den letzten vier Jahren mit viel Liebe und hochwertigen Materialien aufwendig saniert sowie technisch und energetisch aufgerüstet.
Mit der organischen Gebäudeform, die sich am Sonnenlauf orientiert, hat der Architekt ein zeitlos schönes Unikat geschaffen und dafür gesorgt, dass alle Wohnräume durch die bodentiefen Fenstertüren mit angenehmem Licht durchflutet werden.
Der repräsentative Ess- und Küchenbereich, mit einer Fläche von 60 m², beherbergt eine maßgefertigte Design-Eichenvollholz-Küche mit Kochinsel. Die Küche ist mit hochwertigen Geräten von Gaggenau, wie einer Induktionsherdplatte mit Mulden-Absaugvorrichtung sowie verschiedenen Miele-Geräten, wie beispielsweise einem Dialog-Garer M-Chef, einer Gourmet-Wärme-Schublade und einer integrierten Kaffeebar, ausgestattet. Beim Kochen in angenehmer Atmosphäre ist ein naher Kontakt zur Familie und den Gästen gut möglich.
Im gemütlichen 48 m² großen Wohnbereich ist neben dem Panorama-Kaminofen auch eine TV-Zone sowie ein feines, kaum sichtbares Home Cinema System mit 12 Surroundlautsprechern installiert.
Auf der gleichen Ebene befindet sich, auf ca. 55 m² Fläche, der Schlafbereich mit Schlafzimmer, Ankleide und grandiosem Masterbad.
Das etwas schlichter gehaltene Ergänzungshaus wurde im Jahr 2000 errichtet und beherbergt im Erdgeschoss ein Badezimmer sowie ein Büro. Im Obergeschoss befinden sich drei helle, ca. 18 m² große Zimmer, mit jeweils eigenem Zugang zum Balkon oder zur Terrasse. Ein kleines Bad ist auf dieser Ebene auch noch vorhanden. Eine echte Besonderheit stellt die Panorama-Dachterrasse dar, die einen wunderbaren Fernblick von Staffelstein über Coburg bis in den Thüringer Wald ermöglicht.
Das sonnige, weitläufige und kaum einsehbare Grundstück, mit mehr als 4000 m² Fläche und einem alten Baumbestand, ist eine Rarität auf dem Coburger Immobilienmarkt.
Zu allem schon Vorhandenen bietet das gesamte Anwesen sicher noch viel Raum für eigene Ideen und kreative Gestaltungswünsche. Beispielsweise ist im Bebauungsplan für das Grundstück noch ein Baurecht im Bereich der Dreifachgarage mit ca. 300 m² Grundfläche und zwei Vollgeschossen vorhanden.

Objektdaten

Objekt ID
1181
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
8.00
Wohnfläche ca.
349 m²
Grundstücksfläche ca.
4.160 m²
Zustand
Neuwertig
Baujahr
1961
Verfügbar ab
sofort frei
Käuferprovision
3,57 % incl. ges. MwSt.
Kaufpreis
2.890.000 €

Energieausweis

Baujahr
1960
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
6. Februar 2032
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
119.70 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Michael Leib
Geschäftsführer
975315
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

  • Hidden
  • Kontaktanfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Das Anwesen befindet sich am Festungsberg, in bester Wohnlage, leicht unterhalb der Veste Coburg und nahe dem wunderschönen Hofgarten. Es ist eingebettet in ein parkähnliches Grundstück mit altem Baumbestand und von Weite umgeben. Dennoch ist die Coburger Innenstadt mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, einer Vielzahl an Restaurants, Ärzten, Apotheken etc. in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.
Mit kurzen Wegen, einem sicheren Umfeld, zahlreichen Freizeitaktivitäten und einer hervorragenden Infrastruktur mit Kindergärten, vier Gymnasien und einer Hochschule präsentiert sich Coburg als ideale Stadt für Familien.
Coburg hat auch kulturell viel zu bieten. Neben dem modernen Globe Theater, den Sommerkonzerten, dem größten Sambafestival Europas, der Veste Coburg sowie dem Schloss Ehrenburg verzaubert auch die historische Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen. Besucher aus aller Welt kommen hierher, um die einzigartige Atmosphäre und die reiche Historie zu erleben.
Als einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in der Region bietet Coburg ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten und eine florierende Wirtschaft. Namhafte Unternehmen wie z.B. Brose, Kaeser Kompressoren und HUK-Coburg haben hier ihren Sitz.
Die einzigartige Lage ist auch ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike im Coburger Land. Zusätzlich ist die Fränkische Schweiz, Weinfranken oder Südthüringen für die Freizeitgestaltung leicht zu erreichen.
Reisende profitieren von der guten Autobahnanbindung nach Nürnberg und München, nach Berlin oder Erfurt. Auch die Bahn bietet sehr schnelle ICE-Verbindungen, z.B. erreicht man in knapp zwei Stunden München und in weniger als drei Stunden Berlin. Nürnberg ist der nächstgelegene internationale Flughafen. Darüber hinaus befindet sich in Coburg selbst ein kleinerer Flugplatz.